Warum eine PDF-Datei,
reicht nicht auch eine normale Word-Datei ?


Das PDF-Format (Portable Document File) ist ein Dateiformat
, mit dem es möglich ist, Text- und Grafikdateien unabhängig vom verwendeten Programm und Computer zu speichern und zu öffnen. PDF-Dokumente können daher nahezu auf jedem System ohne Qualitätsverlust gelesen werden. Damit eignet sich dieses Format besonders gut, um Texte und Grafiken von einem Computer zum anderen zu transportieren (insbesondere auch vom Computer zu einem Druckereisystem), ohne dass sich das Aussehen bzw. die Formatierung ändert.

Der Vorteil einer PDF-Datei liegt also darin, dass Sie uns Ihre Drucksachen bereits mit einem festgelegten Druckbild liefern.

Als Druckvorlage dient grundsätzlich eine druckfähige PDF-Datei.

Sie Zeit und Geld sparen wollen, benötigen Sie daher eine geeignete Software, die es Ihnen ermöglicht, ein druckfähiges PDF-Dokument zu erstellen.

Selbstverständlich können das auch wir für Sie übernehmen. Die Kosten hierfür hängen von der Qualität Ihrer Vorlage, dem Umfang Ihrer Dokumente und dem Aufwand ab, der durch die Übernahme und Neuformatierung Ihrer Daten entsteht.

Häufige Probleme 

Formatierung
Sollte Ihre Word-Datei (wie auch andere Dateiformate) auf unseren Computern verschoben dargestellt werden, liegt das in der Regel nicht an unseren Programmen, sondern daran, dass Microsoft Word die Zeichen- und Zeilenabstände entsprechend Ihrem Drucker (der als "Standarddrucker" festgelegt ist) ausgerichtet hat.

Schriften
Microsoft Word greift (wie auch andere Programme) auf Schriftarten zu, die auf Ihrem Computer installiert sind. Diese stehen  nicht zwangsläufig auf jedem Computer zur Verfügung.

Software
Um eine nicht PDF-Datei öffnen zu können, müssen die entsprechenden Programme immer auf dem zu öffnenden PC installiert sein.


Die Lösung
Deshalb ist es die beste Lösung, wenn Sie eine PDF-Datei erstellen. In diese können die Schriften eingebettet werden, so dass sie in der PDF-Datei enthalten sind und ihre Formatierungen genauso ausgedruckt werden, wie Sie sich das vorgestellt haben. Das Layout wird dabei nicht verändert. Qualitätsprobleme sind nicht zu befürchten, wenn Sie die richtigen Einstellungen beachten. Sie ersparen sich damit Zeit und Kosten.

Wie kann ich richtige PDF-Dateien erstellen?
Wir bieten Ihnen auf unserer Homepage (siehe Startseite "Anleitung.pdf") eine von uns getestete, kostenlose Software aus dem Open Source Bereich, zum Erstellen von qualitativ hochwertigen und druckfertigen PDF-Dateien an. Dort finden Sie zusätzlich auch eine detaillierte PDF-Anleitung zur Installation, Einstellung, Benutzung sowie Tipps & Tricks.


Wie kommt diese PDF-Datei dann zu DCS?
Ihre Druckdaten können Sie per E-Mail (max. 20 MB) dcs(at)dcs-ueberlingen.de an uns senden oder Sie kommen mit Ihrem USB-Stick, Ihrer Speicherkarte oder einer CD/DVD zu uns in den Laden.

Bei großen Datenmengen über 20 MB können Sie auch www.wetransfer.com benutzen.

Über WeTransfer lassen sich ohne vorherige Anmeldung und kostenlos Dateien von insgesamt bis zu 2GB versenden. Per Drag & Drop können Sie die Daten in ein Fenster in der Mitte des Bildschirms ziehen und müssen dann nur noch Ihre eigene E-Mai Adresse und unsere E-Mail Adresse angeben, bevor das Programm alles hochlädt. Danach verschickt WeTransfer eine E-Mail-Benachrichtigung der Daten an uns und informiert auch Sie, wenn der Download der Datei stattgefunden hat.